Hot Dog Brötchen Rezept

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Lebensmittel Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Nachdem ich gestern, am 4. Juli, einen Hot-Dog-Esswettbewerb gesehen habe, dachte ich, ein Hot-Dog-Brötchen-Rezept wäre diese Woche toll.

pain hot dog

Rezept für 16 Brötchen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit des Rezepts: 1 Stunde und 30 Minuten

Zutaten für die Hot-Dog-Brötchen

  • 560 g Mehl (4 1/2 Tassen)
  • 235 ml Milch (1 Tasse)
  • 120 ml Wasser (1/2 Tasse)
  • 55 g Butter (1/4 Tasse)
  • 25 g weißer Zucker (2 Esslöffel)
  • 9 g Salz (1 1/2 Teelöffel)
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Trockenhefe, möglichst als Granulat (Instant-Hefe – Sie können aber auch frische Hefe verwenden) – ca. 8 g

Nun, ich werde Ihnen nicht beibringen, dass der Hotdog immer noch das Sinnbild der USA ist.

Tatsächlich ist es besonders sinnbildlich für New York, wo es mehr Hot-Dog-Brötchen als Supermärkte gibt. Es gibt sogar jedes Jahr einen Hot-Dog-Wettbewerb, aber Sie wissen ja, dass ich schon darüber gesprochen habe.

Als ich in Frankreich war, habe ich nie ein Hot-Dog-Brötchen gefunden, das diesen Namen verdient hätte. Zu Brioche, Baguette, ich konnte nicht die übliche Weichheit des Hot Dogs finden.

Mit diesem Rezept können Sie sie also endlich den ganzen Sommer über machen. Beachten Sie, dass normalerweise der Hot Dog gedämpft wird, also mit der Wurst gedämpft, nicht gegrillt.

Mit diesem Rezept machen wir 16 Brote, so dass Sie sie problemlos einfrieren können.

Ein Tipp: Wenn Sie feststellen, dass die Brote nicht weich genug sind (das kann passieren, das Aufgehen ist immer ein bisschen launisch), lassen Sie den Teig nach dem Kneten noch 1 Stunde gehen. Vergessen Sie nicht, ihn vor dem Schneiden in Brote ein wenig zu überarbeiten.

pain hot dog grille

Rezept für Hot Dog Brötchen

  • Nehmen Sie einen Kochtopf
  • Erhitzen Sie die Butter, das Wasser und die Milch auf 50 Grad C
  • In einer großen Schüssel 220 g Mehl (1 3/4 Tassen) mit Salz, Zucker und Hefe vermischen
  • Fügen Sie die flüssige Mischung hinzu
  • Das Ei hinzufügen, dann mischen
  • Fügen Sie das restliche Mehl 60 g auf einmal (1/2 Tasse) hinzu und mischen Sie es nach jeder Zugabe gut
  • Sobald das gesamte Mehl hinzugefügt und integriert wurde, den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
  • Den Teig bearbeiten, bis er elastisch und fluffig ist (ca. 10 Minuten)
  • Den Teig in 16 Rechtecke formen
  • Rollen Sie jedes Rechteck leicht auf sich selbst, auf der größeren Seite
  • Drücken Sie die Enden und die Oberseite des Brotes zusammen, um sicherzustellen, dass sie die Form annehmen
  • Ofen auf 200°C (400°F) vorheizen
  • 25 Minuten aufgehen lassen
  • 10 bis 12 Minuten backen

pain hot dog qui grille

Schreibe einen Kommentar