Crumpets-Rezept – Englische Pfannkuchen

Cet article fait partie de la catégorie Pfannkuchen-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Crumpets sind eine Art englischer Pfannkuchen, die zur Teezeit oder zum Frühstück gegessen werden können. Sie sind saftig, füllen den Magen gut und sind sehr preiswert herzustellen. Eine andere Art von Pfannkuchen, aber eine, die man probieren sollte, immer begleitet von Butter oder Marmelade.

Rezept für 6 bis 10 Kekse

Vorbereitung Kochen Gesamt
1 h 30 15 Minuten 1 h 45

Zutaten für die Crumpets

  • 225 g Mehl (1 Tasse 2/3)
  • 7 Gramm granulierte Bäckerhefe (1 Teelöffel)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 150 ml Milch (0,6 Tassen)
  • 150 ml Wasser (0,6 Tassen)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Pflanzenöl, wie z. B. Sonnenblumenöl

Wie Sie an den Zutaten sehen können, braucht man für die Herstellung von Crumpets wirklich nicht viele Zutaten, was praktisch ist, wenn man nicht viel zur Hand hat.

Allerdings müssen Sie etwas Geduld mitbringen, denn der Teig braucht Zeit, um aufzugehen, und Sie müssen eine gute Stunde an einem relativ warmen Ort (Küchentheke im Sommer, geschlossener Ofen mit Licht im Winter) warten.

Sie werden jedoch belohnt, denn Sie werden sehen, dass die selbstgemachten Crumpets nichts mit denen aus den Geschäften zu tun haben, denen es an Weichheit und Dicke fehlt.

Für die Herstellung dieser Crumpets benötigen Sie Backringe, die aus Plastik oder Metall sein können, oder Sie können als letzten Ausweg ein Blech verwenden. Diese Ringe werden auch verwendet werden, um schöne Gerichte, um Schichten zu machen, so ist es nicht eine nutzlose Kauf(ich habe einen Link, wenn Sie sehen wollen, wie es aussieht).

Pâte à crumpets dans le moule

Ich habe mich entschieden, Ihnen das Rezept der Crumpets „à l’ancienne“ zu präsentieren, das viel gieriger ist und meiner Meinung nach besser ist. Die Weichheit ist unvergleichlich, die Textur ist schmelzend, alles gewinnt für das, was wir englische Pfannkuchen nennen könnten.

Und bevor mir jemand in den Kommentaren sagt, dass es nicht schmeckt (so sehen wir diejenigen, die tatsächlich das ganze Rezept gelesen haben), sollten Sie diese Crumpets essen, solange sie noch warm sind (idealerweise) mit Butter und Marmelade, oder etwas Ähnlichem, das Sie mögen. Man kann sie sogar mit Käse oder Schinken essen, aber ich würde Ihnen nicht raten, Ahornsirup zu verwenden, um den Unterschied zu amerikanischen Pfannkuchen zu markieren.

Des crumpets avec un pot de confiture

Rezept für die Crumpets

  • Nehmen Sie eine große Schüssel
  • Mehl, Salz, Hefe und Zucker hinzufügen
  • Mischen, um die Zutaten zu verteilen
  • Fügen Sie die heiße Milch und das heiße Wasser hinzu
  • Glatt rühren
  • Mit einem Handtuch abdecken und 1 Stunde lang gehen lassen
  • Den Teig schlagen, um die Luft zu entfernen
  • Das Backpulver hinzufügen und mischen
  • 30 Minuten stehen lassen
  • Erhitzen Sie eine Bratpfanne auf eine niedrige Temperatur
  • Geben Sie etwas Öl in die Pfanne, breiten Sie es aus und legen Sie die Ringe hinein (die Sie natürlich auch geölt haben)
  • Geben Sie etwas Teig in jeden Ring bis zur Hälfte (der Teig ist sehr dick und klebrig, daher müssen Sie ihn eventuell schneiden)
  • 10 Minuten backen
  • Drehen Sie die Ringe um
  • 2 bis 3 Minuten auf der anderen Seite garen
  • Nehmen Sie die Crumpets aus den Ringen, legen Sie sie auf Papiertücher und beginnen Sie erneut

Schreibe einen Kommentar