Hamburger-Brötchen selbst machen

Cet article fait partie de la catégorie Hamburger Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Selbst gemachte Hamburgerbrötchen sind immer besser! Also folgen Sie diesem Rezept, um alles selbst zu machen…

Des petits pains à burger au sésame

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Garzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit des Rezepts: 1 h 30 mins

Ich biete zwei verschiedene Rezepte an, weil ich mein Rezept geändert habe, aber gebeten wurde, das alte zurückzustellen. Probieren Sie also beide aus, um zu sehen, welches Ihnen besser gefällt.

Neues Rezept:
Inhaltsstoffe

  • 418 g Mehl (3 1/2 Tassen)
  • 28 g Butter + 43 g zum Auftragen auf das Brot (2 Esslöffel + 3 Esslöffel)
  • 1 großes Ei
  • Fast eine Tasse lauwarmes Wasser (250 ml)
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 50 g Zucker (1/4 Tasse)
  • 16 g Backhefe oder 8 g Brothefepulver (1 Esslöffel)
  • Sonnenblumen-, Mohn- oder Sesamsamen nach Geschmack

Rezept

  • Mischen Sie alles in der Schüssel
  • Sobald Sie einen glatten Teig haben, decken Sie ihn mit Frischhaltefolie und/oder einem Geschirrtuch ab und lassen ihn bei Raumtemperatur mindestens eine Stunde lang gehen
  • Sobald der Teig sein Volumen verdoppelt hat (falls nicht, lassen Sie ihn noch einmal ruhen), arbeiten Sie ihn mit etwas Mehl nach, damit er nicht klebt
  • Backofen auf 190°C vorheizen
  • In 4 gleichgroße Kugeln schneiden
  • Schmelzen Sie die 43 g Butter und bestreichen Sie die Oberseite der Brote mit geschmolzener Butter
  • Fügen Sie Sesam, Mohn usw. hinzu, wenn Sie möchten
  • Backen Sie die Brote für 15 bis 18 Minuten
  • Nehmen Sie die Brote aus dem Ofen
  • Bestreichen Sie sie vor dem Servieren mit geschmolzener Butter

Altes Rezept :
Inhaltsstoffe

  • 360 Gramm Weißmehl Typ 55 oder Bio-Mehl, wenn Sie Ihrem Brot einen anderen Geschmack geben möchten
  • 200 ml Milch
  • 10 Gramm Bäckerhefe
  • 15 Gramm Streuzucker
  • 2 Gramm Salz
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 20 Gramm weiche Butter
  • Sonnenblumen-, Mohn- oder Sesamsamen nach Belieben

Rezept

  • In einer Schüssel das Mehl mit der warmen Milch vermischen (in der Mikrowelle erwärmen)
  • Die Hefe hinzufügen
  • Den Zucker hinzufügen
  • Fügen Sie das Salz hinzu
  • Die Zitrone hinzufügen
  • Fügen Sie die Butter hinzu
  • Prüfen Sie nach 5 Minuten Knetzeit, ob sich der Teig leicht von den Schüsselrändern und von den Fingern löst
  • In Kugeln von je 150 g aufteilen
  • Lassen Sie sie 35 Minuten lang ruhen
  • Nachdem die Brote geruht haben, heizen Sie den Ofen für 15 Minuten auf Thermostat 7 (210° C) vor, lassen Sie die Brote während dieser Zeit ruhen
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen
  • Wenn Sie möchten, können Sie die Brote mit Sesam, Mohn oder Sonnenblumenkernen belegen
  • Wasser in einem gewölbten Backblech in den Ofen stellen
  • Die Brote 15 Minuten backen, möglichst bei Umluft
  • Sobald die Brötchen goldbraun sind, sind sie fertig

Hier sehen Sie, was Sie für schöne Hamburger-Brötchen bekommen:
De beaux pains à hamburger

Diese Brötchen können dann mit Barbecue-Sauce, süßem Senf oder Meerrettich bestrichen werden, um leckere Burger zu machen, wie hier:

Un petit burger épicé

Schreibe einen Kommentar