Rezept für gebackene Donuts

Cet article fait partie de la catégorie Donut-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Hier ist das Rezept für gebackene Donuts, weniger klassisch als frittierte Donuts, aber viel weniger fettig

Des donuts sur une grille

Rezept für 18 Donuts

Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten

Kochzeit: 8 Minuten

Gesamtzeit des Rezepts: 1 Stunde 38 Minuten

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 450 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Butter
  • 20 cl Milch
  • Puderzucker

Des donuts au four sur une grille
Rezept für den Teig:

  • Die Hälfte der Milch lauwarm erhitzen
  • Verrühren Sie die Milch mit der Hefe
  • Geben Sie einen Teelöffel Zucker in die Mischung
  • Den Zucker hinzufügen
  • 10 Minuten stehen lassen
  • Fügen Sie den Rest des Zuckers hinzu
  • Fügen Sie die restliche Milch hinzu
  • Das Ei hinzufügen
  • Zimt und Muskatnuss hinzufügen
  • Fügen Sie das Salz hinzu
  • Die geschmolzene Butter hinzufügen
  • Mehl in kleinen Dosen zugeben
  • Kneten, bis der Teig weich ist
  • Kneten Sie den Teig (Sie können mehr Mehl auf Ihre Hände geben, damit der Teig nicht klebt)
  • Lassen Sie den Teig in einer mit einem Tuch abgedeckten Schüssel eine Stunde lang gehen

Rezept zum Backen:

  • Kneten Sie den Teig erneut, damit er weich wird
  • Heizen Sie den Ofen auf Thermostat 6-7 (200°C) vor
  • Den Teig zu einer Rolle formen und in Abschnitte schneiden
  • Machen Sie Ringe aus den geschnittenen Stücken
  • Ein Backblech ausbuttern und die Donuts darauf legen
  • Buttern Sie die Donuts ein wenig
  • Lassen Sie die Donuts für 20 Minuten ruhen
  • Backen Sie sie für 8 bis 10 Minuten
  • Wenn Sie möchten, glasieren Sie die Krapfen mit einer Mischung aus Zucker und Wasser und lassen sie dann trocknen. Sie können auch Donuts mit Schokoladenglasur herstellen.

Hier ist ein leckerer Zucker-Donut:
Un donut au sucre

Schreibe einen Kommentar