Kürbis-Donuts & gebackene Zuckerglasur

Cet article fait partie de la catégorie Donut-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Spüren Sie die ganze Wärme der Herbstaromen in diesen extrem feuchten Kürbis-Donuts… Köstlich mit einer Zuckerglasur, die Ihre Geschmacksknospen aufwecken wird

Rezept für 6 Kürbis-Donuts und Glasur

Zubereitungszeit: 15 min

Backzeit: 10 min

Gesamtzeit des Rezepts: 25 min

Zutaten für die Kürbis-Donuts und die Glasur

  • 125 g Mehl (1 Tasse)
  • 55 g brauner Zucker (1/4 Tasse)
  • 3/4 Teelöffel Backpulver(das Sie hier kaufen können) – oder elsässisches Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Kürbisgewürz(das Rezept finden Sie hier)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Backpulver(Sie können es hier kaufenoder Backpulver verwenden)
  • 1 Ei
  • 120 g Kürbispüree (1/2 Tasse – hier kaufen)
  • 2 Esslöffel Milch
  • 30 g Butter 2 mal (2 Esslöffel – für die Donuts und die Glasur)
  • 95 g Puderzucker (3/4 Tasse)
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
Donut à la citrouille ouvert sur un autre donut
Kürbis-Donut geöffnet auf einem anderen Donut

Es ist schon extrem lange her, dass ich ein Donut-Rezept auf der Seite gepostet habe (tatsächlich mehrere Jahre), da ich kein Fan von dem frittierten Geruch bin, der danach in der Luft liegt, und außerdem speichert alles Frittierte Kalorien.

Da ich mir vor ein paar Monaten eine Donut-Pfanne gekauft habe(ich habe genau dieses Modell, das ich empfehlen kann), bin ich auf der Suche nach guten Rezepten, die man im Ofen machen kann, die vom Ablauf her viel einfacher sind und die man auch in der Wohnung machen kann.

Da ich wusste, dass ich eine Dose Kürbisfüllung übrig hatte, habe ich sie auf 2 Rezepte aufgeteilt und diese Donuts gemacht.

Ehrlich gesagt, sind sie so saftig wie alles, was Sie bei Dunkin Donuts oder Tim Hortons finden können, und sie sind sehr schnell zu machen. Die Glasur verleiht ihnen durch die Konzentration von Vanilleextrakt einen leichten Rum/Rosinen-Glasur-Geschmack.

Wenn Sie die Kürbisfüllung nicht kaufen möchten, können Sie sie selbst herstellen, solange Sie sie gut kochen lassen, damit sie nicht flüssig ist.

Natürlich ist dies ein Herbstrezept, aber dank seines reichhaltigen würzigen Geschmacks und seiner unglaublichen Fluffigkeit kann es zu jeder Jahreszeit zubereitet werden.

Texture du donut à la citrouille
Pumpkin Donut Texture

Schritte für die Kürbis-Donuts

  • Heizen Sie Ihren Ofen auf 165°C (325°F) vor
  • Ölen Sie Ihre Donut-Pfanne
  • Nehmen Sie eine große Schüssel
  • Mischen Sie das Mehl, den braunen Zucker, das Backpulver, das Kürbisgewürz, das Salz und das Backpulver
  • Fügen Sie das Kürbispüree, das Ei, die Milch und die Butter hinzu und vermischen Sie alles gut miteinander
  • Füllen Sie den Teig in die Krapfenform oder auf eine andere Art und Weise, die Sie mögen
  • 8 bis 10 Minuten backen
  • Nehmen Sie die Krapfenform aus dem Ofen und lassen Sie sie etwas abkühlen
  • Schlagen Sie in der Zwischenzeit in einer Schüssel die restliche Butter, das Wasser, den Puderzucker und den Vanilleextrakt zusammen
  • Nehmen Sie die warmen Krapfen aus der Pfanne und tauchen Sie sie nacheinander in die Schüssel mit der Glasur (Sie können Stäbchen verwenden, das funktioniert sehr gut)
  • Auf ein Backblech legen und die Glasur fest werden lassen

Schreibe einen Kommentar