Kürbis-Käsekuchen – Cheesecake à la citrouille

Cet article fait partie de la catégorie Käsekuchen-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Dieses Kürbis-Käsekuchen-Rezept, in den USA Pumpkin Cheesecake genannt, ist perfekt für den Herbst, wenn Sie den süßen und milden Gewürzgeschmack mögen.

Rezept für 1 Kürbis-Käsekuchen

Zubereitungszeit:

Garzeit:

Gesamtzeit des Rezepts:

Zutaten für den Kürbis-Käsekuchen

  • 2 Pakete Philadelphia (450 g – 16 Unzen)
  • 100 g weißer Zucker (1/2 Tasse)
  • 2 Eier
  • 1 Teig mit Graham-Crackern idealerweise bereits vorbereitet(als fertiger Tortenboden– sonst siehe unten)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 120 g Kürbispüree (1/2 Tasse – Sie können es hier kaufen– sonst lesen Sie unten)
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise gemahlene Nelken

<img class=“aligncenter size-full wp-image-17786″ src=“https://www.recette-americaine.com/wp-content/uploads/2016/12/cheesecake-a-la-citrouille-vu-den-haut.jpg“ alt=“Kürbis-Käsekuchen von oben“ width=“574″ height=“800″ /&gt

Ich habe kürzlich mehrere Rezepte mit Kürbispüree gepostet, weil Sie diese zu mögen scheinen(Kürbis-Apfel-Muffins zum Beispiel).

Heute bringen wir diesen besonderen Geschmack des Herbstes in den Käsekuchen, der in Frankreich zu oft schlecht gemacht wird. Um ihn gut zu machen, empfehle ich Ihnen wirklich, klassischen Philadelphia zu kaufen (nicht den aufgeschlagenen), denn durch seine besondere Textur erhalten Sie einen festen Kuchen. Sie können es mit anderen Käsesorten wie Faisselle, St-Moret oder Kiri versuchen, aber ich finde, dass es nie das gleiche Ergebnis ergibt.

Für den Teig, wie bereits erwähnt, können Sie ihn fertig kaufen, was einfacher und praktischer ist, oder ihn selbst herstellen. Idealerweise benötigen Sie Graham Cracker. Wenn Sie keine finden, können Sie Spekulatius oder kleine Buttersorten ersetzen, indem Sie sie zerkleinern und mit Butter vermischen, bis Sie etwas erhalten, das zusammenhält. Schieben Sie sie zum Backen und Festwerden in den Ofen, bevor Sie die Mischung einfüllen.

Für Kürbispüree haben die vorgefertigten Mischungen eine tolle Textur und sind reich an Geschmack. Sie können das gleiche Produkt nachmachen, indem Sie Ihren Kürbis schmoren, bis er sehr dickflüssig ist, und gehen Sie sparsam mit den Zimt-/Moschus-/Nelkengewürzen um, die Originalmischung hat eine Menge davon.

Seien Sie geduldig mit der Kühlzeit, damit Sie einen schönen Käsekuchen wie meinen haben, ohne Risse.

Part de cheesecake à la citrouille et plat

Schritte für den Kürbis-Käsekuchen

  • Heizen Sie einen Ofen auf 165°C (325°F) auf
  • Nehmen Sie eine große Schüssel
  • Philadelphia, Zucker und Vanille glatt rühren
  • 1 Ei nach dem anderen hinzufügen
  • Nehmen Sie 1 bis 2 Tassen der Mischung ab und füllen Sie sie in die Kuchenform
  • Kürbispüree, Zimt, Muskatnuss und Nelken zu der restlichen Mischung geben
  • Vorsichtig mischen
  • In die Pfanne auf die weiße Masse gießen
  • 35 bis 40 Minuten backen, bis die Mitte fast gar ist
  • Abkühlen lassen, dann für mindestens 3 Stunden, idealerweise über Nacht, in den Kühlschrank stellen

Schreibe einen Kommentar