Buttermilch selber machen – Das einfache Rezept

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Getränkerezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Buttermilch herstellen, eine Zutat, die häufig in amerikanischen Backwaren verwendet wird und mit der Sie mehr Weichheit in Ihren Kreationen erreichen.

Pot de buttermilk

Rezept für 250 ml Buttermilch

Zubereitungszeit:

Gesamtdauer des Rezepts:

Zutaten für die Buttermilch

  • 250 ml Milch (wenn möglich Vollmilch)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft oder weißer Essig

Citron

Vielleicht haben Sie auf der Seite schon einmal von Buttermilch gehört. Auch Ribot-Milch oder unter anderen Namen genannt, ist sie in Frankreich zu finden, aber nicht immer garantiert.

Ob Sie also dicke, fluffige Pfannkuchen oder richtig gute Red Velvet Cupcakes machen wollen, Sie brauchen einen Ersatz.

Mit dieser Lösung erhalten Sie keine so dicke Mischung wie mit klassischer Buttermilch, aber sie hat die gleiche Wirkung innerhalb des Rezepts. Sie können es sogar trinken, wenn Sie saure Getränke mögen (obwohl echte Buttermilch besser ist).

Um Ihnen zu helfen zu verstehen, warum Buttermilch eine säuernde Wirkung auf Backwaren hat, ist es tatsächlich ihre Säure, die mit der Hefe oder dem Backpulver reagiert und mehr Ausgasungen erzeugt. Um diese Säure zu erzeugen, wenn Sie keine Buttermilch zur Hand haben, übernimmt Zitronensaft oder weißer Essig, der in die Milch gegossen wird. Die Milch gerinnt und ihr ph-Wert sinkt, wodurch sie saurer wird.

Rezept für Buttermilch

  • Nehmen Sie ein großes Glas
  • Gießen Sie die Milch ein
  • Fügen Sie den Zitronensaft oder Essig hinzu, je nachdem, was Sie wählen
  • Gut mischen
  • 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen
  • Die Buttermilch ist bereit für die Verwendung

Schreibe einen Kommentar