Kokosnuss-Sahne-Kuchen

Cet article fait partie de la catégorie American Pie-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Dieses Kokosnusskuchen-Rezept habe ich wirklich schon lange, etwa 50 Jahre in der Vergangenheit, um genau zu sein. Ein Rezept von Muttern aus den 50er und 60er Jahren. Diese sehr reichhaltige und cremige Torte wird mit Kokosnuss verfeinert.

Rezept für 1 Torte von 22 cm

Zubereitungszeit:

Kochzeit:

Gesamtzeit des Rezepts:

Zutaten für die Kokosnuss-Sahne-Torte

  • 14 Unzen Kokosnussmilch
  • 400 ml 10%ige Kaffeesahne (14 Unzen halb und halb) – jede 10%ige Sahne ist geeignet
  • 2 Eier
  • 3/4 Tasse weißer Zucker
  • 65 g Speisestärke (1/2 Tasse)
  • 1 Glas betty crocker fluffy white oder philadelphia icing(können Sie hier kaufen) oder süße Baiserglasur Ihrer Wahl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 vorgefertigte Graham-Cracker-Kuchenkruste mit 22,5 cm Durchmesser(Sie können sie hier kaufen<img src=„https://tracking.publicidees.com/link.php?progid=5530&partid=57654″ height=“1″ width=“1“)
  • 100 g Kokosraspeln (1 1/4 bis 1 1/2 Tassen)

Diese Torte, die, wie Sie auf den Fotos sehen können, sehr cremig und reichhaltig ist, um es vorsichtig auszudrücken, ist ein Klassiker aus alter Zeit.

Un bol de noix de coco râpée

Es ist ein schnelles und einfaches Rezept, das nur ein wenig Kühlung erfordert. Es ist geschmacklich nicht das feinste amerikanische Dessert, aber es gibt Ihnen eine gute Vorstellung von der Art von Dessert, die wir damals aßen, als die Autos noch rosa oder pastellblau waren, alle Männer Schnurrbärte und Anzüge trugen und die Frauen normalerweise mit einer Schürze um die Taille zu Hause blieben.

Dies ist auch ein sehr gutes Rezept, um damit anzufangen, da es keine Schwierigkeiten gibt, wenn man den Kochprozess genau im Auge behält, da die Verdickung auf einmal kommt und man auch nicht zu viel andicken möchte.

Pâte à tarte Graham Crackers

Zögern Sie nicht, diesen Kokosnusskuchen mit Ihren Freunden zu teilen, für weniger als 8 Personen werden Sie ihn sowieso nicht essen können.

Rezept für Old Fashioned Kokosnuss-Sahne-Torte

  • Nehmen Sie einen Kochtopf
  • Geben Sie die Kokosmilch, die Sahne, die Speisestärke, den Zucker, das Salz und die Eier
  • Gut mischen
  • Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen
  • Wenn die Mischung zu kochen beginnt und ausreichend eingedickt ist, nehmen Sie sie vom Herd (wir wollen eine Art Sauce Hollandaise)
  • Fügen Sie den Vanilleextrakt und 3/4 der Kokosnuss hinzu
  • Über die Kuchenkruste gießen
  • Mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen
  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 175°C (350°F) vor
  • Verteilen Sie die restliche Kokosnuss auf dem Backblech
  • Toasten Sie die Kokosnuss, bis sie goldbraun ist
  • Verteilen Sie die Glasur auf dem Kuchen
  • Streuen Sie die geröstete Kokosnuss über den Kuchen
  • Servieren, solange sie noch fest sind

Schreibe einen Kommentar