Apfelkuchen-Rezept – Amerikanischer Apfelkuchen

Cet article fait partie de la catégorie American Pie-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Apfelkuchen ist ein amerikanisches Gebäck-Essential, ein echter Genuss, der gut runtergeht!

Ein weiterer großer Klassiker, der Apfelkuchen!

Rezept für 6 bis 12 Personen

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 20 Minuten

Garzeit: 1 Stunde und 25 Minuten

Gesamtzeit des Rezepts: 2 Stunden und 45 Minuten

Zutaten für den Apfelkuchen

  • 24 g Mehl (3 Esslöffel)
  • 1 Mürbeteig
  • 1 großes Eigelb
  • 1 Esslöffel schwere Sahne
  • 1,3 kg Goldene, Royal Gala- oder Jonagold-Äpfel
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 50 Gramm (1/4 Tasse) Puderzucker
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Butter
  • Optional Vanilleeis
  • Kristallzucker für die Dekoration

Apfelkuchen ist eine amerikanische Adaption unseres Apfelkuchens

Es erfordert ein wenig mehr Arbeit und hat einen etwas anderen Geschmack. Da viele von Ihnen mich danach gefragt haben (Hi Carole), hier ist es!
L'apple pie une fois cuite

Rezept für den Apfelkuchen

  • Rollen Sie die Hälfte des Mürbeteigs mit einem Nudelholz zu einem Teig aus, der etwas größer als die Kuchenform ist
  • La pâte brisée étalée dans le moule
  • Schneiden Sie den überstehenden Teig nicht ab
  • In den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen, bis der Teig fest ist, etwa 30 Minuten.
  • Heizen Sie den Backofen auf 220° Celsius (425° F) vor und drehen Sie das Gestell auf die niedrigste Stufe
  • Schlagen Sie das Eigelb und die Sahne in einer Schüssel
  • Schneiden Sie die Äpfel in dünne Scheiben
  • In einer Schüssel die Äpfel, das Mehl, den Zitronensaft, den Puderzucker, Zimt, Muskatnuss und Salz vermengen
  • Geben Sie die Mischung in die abgekühlte Kuchenform
  • Butterstücke in den Teig geben
  • Rollen Sie den anderen Teil des Kuchenteigs aus
  • Schlitze mit einem Messer in den oberen Teig einschneiden
  • Verteilen Sie die Eier-Sahne-Mischung um die Ränder des Teigs in der Pfanne
  • Legen Sie den Teig über das Obst, und stecken Sie die Ränder des oberen Teigs in die Enden
  • Verteilen Sie die Eier-Sahne-Mischung auf dem oberen Gebäck
  • Streuen Sie den Zucker über den Teig
  • 30 Minuten in den Kühlschrank oder Gefrierschrank legen, bis der Teig hart ist
  • Backen Sie den Kuchen 25 Minuten lang, oder bis der Teig hellbeige ist
  • Die Hitze auf 190° Celcius (375°F) reduzieren und backen, bis der Teig fest ist und der Saft sprudelt (ca. 60 bis 75 Minuten)
  • Herausnehmen, abkühlen lassen und nach Wunsch mit Vanilleeis servieren
Une présentation différente pour l'Apple pie Un morceau d'Apple pie

Schreibe einen Kommentar