Peperoni und Mozzarella Brot

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Snack-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Verwöhnen Sie sich mit diesem Peperoni- und Mozzarella-Brot. Ein Rezept, das direkt von dem inspiriert ist, was man in New York in Little Italy finden kann. Es schmilzt auf der Zunge und ist voller Geschmack.


Rezept für 1 Peperoni- und Mozzarella-Brot
Zubereitungszeit: 20 min

Garzeit: 35 min

Gesamtzeit des Rezepts: 1 H

Zutaten für das Peperoni-Mozzarella-Brot

  • 450 g Pizzateig (1 Pfund)
  • 200 g Peperoni (8 Unzen)
  • 250 g frischer Mozzarella (10 Unzen)
  • 170 g geriebener Mozzarella (6 Unzen)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Esslöffel getrocknete Zwiebel
  • 1/2 Esslöffel getrockneter Oregano
Pain au pepperoni vue verticale
Peperonibrot Vertikalansicht

Pizza und Italiener, wie Sie sich vorstellen können, ist eine große Liebesgeschichte. Und das gilt auch für New Yorks Italiener, die dennoch sehr zahlreich sind, da sie Teil der ersten Einwanderungswellen waren.

Diese Italo-Amerikaner wollten es also anders machen und sich von der Masse abheben. Also dachten sie sich, anstatt ihre Peperoni-Pizza auf die klassische Art zu präsentieren, ein Brot zu machen, das leicht zu teilen und genauso lecker ist.

Hier ist das Rezept für dieses Brot, das Sie an Ihre Geschmacksnerven anpassen können, indem Sie zum Beispiel den Mozzarella durch Provolone-Käse oder die Peperoni durch Speck ersetzen.

Sie werden sehen, das Rezept ist sehr einfach und kann sehr schnell gemacht werden, wenn Sie gefrorenen Pizzateig kaufen, was sehr gut funktioniert.

Pain au pepperoni non tranche
Peperonibrot ungeschnitten

Arbeitsschritte für das Peperoni-Mozzarella-Brot

  • Lassen Sie den Teig an einem warmen Ort auf die doppelte Größe anwachsen
  • Lassen Sie die Luft entweichen
  • Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen
  • Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz zu einem Rechteck aus
  • Den Teig mit Olivenöl bestreichen
  • Mischen Sie die trockenen Gewürze und streuen Sie sie auf den Teig
  • Legen Sie eine Schicht Peperoni mit 3 oder 4 Stücken über die Breite verteilt
  • Machen Sie dasselbe mit den Mozzarellascheiben
  • Verteilen Sie den geriebenen Mozzarella
  • Schließen Sie den Teig in Form einer Brieftasche
  • Die Kanten gut versiegeln
  • Verquirlen Sie das Ei und bestreichen Sie den Teig damit
  • Backen für 35 Minuten
  • Vor dem Servieren in Scheiben schneiden

Schreibe einen Kommentar