Wie man Erdnussbutter herstellt

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Snack-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Sie fragen sich, wie man Erdnussbutter herstellt? Hier ist ein sehr schneller und einfacher Weg, um diesen kultigen amerikanischen Aufstrich in Ihr Haus zu bekommen.

Du beurre de cacahuètes et des cacahuètes

Also, wie stellen Sie Ihre Erdnussbutter her?

Ich weiß es nicht

Wie Sie sehen werden, ist die Herstellung Ihrer eigenen Erdnussbutter extrem einfach und nimmt sehr wenig Zeit in Anspruch. Die einzige Überlegung, die Sie anstellen müssen, ist, ob Sie der Mischung ein süßendes Element hinzufügen möchten. Ich tue es nicht, aber wenn Sie an das herankommen wollen, was im Handel erhältlich ist, müssen Sie etwas hinzufügen, da die verkauften Rezepte nicht davor zurückschrecken, mehr Geschmack hinzuzufügen. Honig funktioniert gut, wenn Sie etwas hinzufügen.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Ihre Erdnussbutter knusprig haben möchten, am Ende, wenn die Mischung bereits gut vermengt ist, noch einige zerstoßene Erdnüsse hinzufügen müssen. Wenn Sie eine glatte Butter wünschen, die sich leichter mit einem Löffel verteilen lässt, lassen Sie sie so, wie sie ist.

Wie bei jeder Nussbutter besteht das Ziel des Rezepts darin, das Öl, das von Natur aus in der Erdnuss vorhanden ist, durch einen Mixer oder eine Küchenmaschine zu verarbeiten, um eine leicht streichfähige Textur zu erhalten. Sobald Sie eine Erdnussbutter nach Ihrem Geschmack haben, können Sie weitere Zutaten hinzufügen, z. B. Schokoladenpulver, Erdnussstücke oder Aromen.

Erdnussbutter in den USA

Erdnussbutter, wie sie in den USA genannt wird, ist im Wesentlichen ein Ersatz für Nutella und ist in vielen Sorten erhältlich, biologisch, nicht biologisch, mit Schokolade, ohne Schokolade und sogar in Pulverform (praktisch zum Einarbeiten in eine Mischung, wenn Sie kochen und die Textur der Mischung nicht verändern wollen).

Es ist buchstäblich überall, obwohl andere Länder es mögen und es in Rezepten wie Erdnuss-Hühnchen einbauen, wo man Erdnüsse in die Sahne bekommt.

Was sind die Tipps

Es gibt ein paar Tricks, die es einfacher machen, an Erdnussbutter zu kommen.

Die erste ist, die gerösteten Erdnüsse im Ofen zu erwärmen, da durch das Kochen das vorhandene Öl verdünnt wird, und Zeit mit der Küchenmaschine oder dem Mixer zu sparen.

Der andere Trick ist der Geschmack. Es ist einfacher, mit den Zutaten an der Basis herumzuspielen, und so gehen Sie direkt zu gesalzenen Erdnüssen, wenn Sie wissen, dass es das ist, was Sie das Endergebnis wollen.

Beim letzten Tipp geht es um Geduld. Die Erdnusspaste, die Sie in der Küche erhalten, wird verschiedene Stadien durchlaufen, und Sie dürfen den Prozess nicht zu sehr hetzen. Die Erdnüsse brauchen sehr lange, um zu Butter zu werden, und Sie müssen dem Drang widerstehen, Flüssigkeit hinzuzufügen, damit es schneller geht. Die Milch muss in den Kaffee, nicht in die Erdnusspaste bei der Zubereitung!

Was Sie mit Ihrer Erdnussbutter machen können

Nun gut, ich habe meine Butter mit dieser Version der online gefundenen Rezepte gemacht, ich habe die Milch in den Kaffee gegossen und nirgendwo anders, und ich habe sogar die Erdnüsse in Stücke gebrochen, damit meine hausgemachte Version leichter in den Mixer zu geben ist.

Aber was kann ich damit machen?

Ich persönlich finde, dass Erdnussbutter sehr gut in einem Kuchen funktioniert, vor allem, wenn Sie sich für eine Version ohne Zusatzstoffe, au naturel, entscheiden.

Aber tun Sie es ruhig in eine Sauce, es ist köstlich (probieren Sie es mit Hühnerbrust).

Les cacahuètes réduites en poudre

Hier sind die Schritte zur Herstellung von Erdnussbutter, damit Sie wissen, woran Sie sind

Le beurre de cacahuètes commence à se former
Le beurre de cacahuètes est prêt

Rezept zur Herstellung eigener Erdnussbutter

  • Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen
  • Erdnüsse auf ein ofenfestes Blech legen
  • Braten Sie sie für 10 Minuten
  • Aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten stehen lassen
  • Geben Sie sie in die Schüssel einer Küchenmaschine
  • Blend in 1-Minuten-Schritten
  • Sie werden sehen, dass sich die Konsistenz im Laufe der Zeit ändert
  • Wenn Sie eine glatte Textur erhalten, fügen Sie das Salz und den Zucker/Honig hinzu, falls verwendet
  • Bei Raumtemperatur aufbewahren, oder lange genug vorher herausnehmen, wenn Sie es in den Kühlschrank stellen

Rezept für 500 Gramm

/wp:Absatz –>

Zubereitungszeit :

Kochzeit:

Gesamtzeit des Rezepts:

Zutaten für die selbstgemachte Erdnussbutter

  • 450 g Erdnüsse (2 Tassen), geröstet oder nicht
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 bis 2 Esslöffel Erdnussöl oder neutrales Öl (optional)
  • 1 bis 2 Esslöffel Zucker oder Honig (optional)

Ich wollte dieses Rezept schon lange posten, da viele von Ihnen mir gesagt haben, dass Sie Schwierigkeiten haben, Erdnussbutter zu finden, oder zumindest zu einem vernünftigen Preis. Andere wollen einfach ihre eigene Erdnussbutter (wie wir in Quebec sagen) aus Gründen der Gesundheit und der Zusatzstoffe herstellen (es lebe Bio).

Les cacahuètes prêtes à être grillées

Also, wie stellen Sie Ihre Erdnussbutter her?

Ich weiß es nicht

Wie Sie sehen werden, ist die Herstellung Ihrer eigenen Erdnussbutter extrem einfach und nimmt sehr wenig Zeit in Anspruch. Die einzige Überlegung, die Sie anstellen müssen, ist, ob Sie der Mischung ein süßendes Element hinzufügen möchten. Ich tue es nicht, aber wenn Sie an das herankommen wollen, was im Handel erhältlich ist, müssen Sie etwas hinzufügen, da die verkauften Rezepte nicht davor zurückschrecken, mehr Geschmack hinzuzufügen. Honig funktioniert gut, wenn Sie etwas hinzufügen.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Ihre Erdnussbutter knusprig haben möchten, am Ende, wenn die Mischung bereits gut vermengt ist, noch einige zerstoßene Erdnüsse hinzufügen müssen. Wenn Sie eine glatte Butter wünschen, die sich leichter mit einem Löffel verteilen lässt, lassen Sie sie so, wie sie ist.

Wie bei jeder Nussbutter besteht das Ziel des Rezepts darin, das Öl, das von Natur aus in der Erdnuss vorhanden ist, durch einen Mixer oder eine Küchenmaschine zu verarbeiten, um eine leicht streichfähige Textur zu erhalten. Sobald Sie eine Erdnussbutter nach Ihrem Geschmack haben, können Sie weitere Zutaten hinzufügen, z. B. Schokoladenpulver, Erdnussstücke oder Aromen.

Erdnussbutter in den USA

Erdnussbutter, wie sie in den USA genannt wird, ist im Wesentlichen ein Ersatz für Nutella und ist in vielen Sorten erhältlich, biologisch, nicht biologisch, mit Schokolade, ohne Schokolade und sogar in Pulverform (praktisch zum Einarbeiten in eine Mischung, wenn Sie kochen und die Textur der Mischung nicht verändern wollen).

Es ist buchstäblich überall, obwohl andere Länder es mögen und es in Rezepten wie Erdnuss-Hühnchen einbauen, wo man Erdnüsse in die Sahne bekommt.

Was sind die Tipps

Es gibt ein paar Tricks, die es einfacher machen, an Erdnussbutter zu kommen.

Die erste ist, die gerösteten Erdnüsse im Ofen zu erwärmen, da durch das Kochen das vorhandene Öl verdünnt wird, und Zeit mit der Küchenmaschine oder dem Mixer zu sparen.

Der andere Trick ist der Geschmack. Es ist einfacher, mit den Zutaten an der Basis herumzuspielen, und so gehen Sie direkt zu gesalzenen Erdnüssen, wenn Sie wissen, dass es das ist, was Sie das Endergebnis wollen.

Beim letzten Tipp geht es um Geduld. Die Erdnusspaste, die Sie in der Küche erhalten, wird verschiedene Stadien durchlaufen, und Sie dürfen den Prozess nicht zu sehr hetzen. Die Erdnüsse brauchen sehr lange, um zu Butter zu werden, und Sie müssen dem Drang widerstehen, Flüssigkeit hinzuzufügen, damit es schneller geht. Die Milch muss in den Kaffee, nicht in die Erdnusspaste bei der Zubereitung!

Was Sie mit Ihrer Erdnussbutter machen können

Nun gut, ich habe meine Butter mit dieser Version der online gefundenen Rezepte gemacht, ich habe die Milch in den Kaffee gegossen und nirgendwo anders, und ich habe sogar die Erdnüsse in Stücke gebrochen, damit meine hausgemachte Version leichter in den Mixer zu geben ist.

Aber was kann ich damit machen?

Ich persönlich finde, dass Erdnussbutter sehr gut in einem Kuchen funktioniert, vor allem, wenn Sie sich für eine Version ohne Zusatzstoffe, au naturel, entscheiden.

Aber tun Sie es ruhig in eine Sauce, es ist köstlich (probieren Sie es mit Hühnerbrust).

Les cacahuètes réduites en poudre

Hier sind die Schritte zur Herstellung von Erdnussbutter, damit Sie wissen, woran Sie sind

Le beurre de cacahuètes commence à se former
Le beurre de cacahuètes est prêt

Rezept zur Herstellung eigener Erdnussbutter

  • Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen
  • Erdnüsse auf ein ofenfestes Blech legen
  • Braten Sie sie für 10 Minuten
  • Aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten stehen lassen
  • Geben Sie sie in die Schüssel einer Küchenmaschine
  • Blend in 1-Minuten-Schritten
  • Sie werden sehen, dass sich die Konsistenz im Laufe der Zeit ändert
  • Wenn Sie eine glatte Textur erhalten, fügen Sie das Salz und den Zucker/Honig hinzu, falls verwendet
  • Bei Raumtemperatur aufbewahren, oder lange genug vorher herausnehmen, wenn Sie es in den Kühlschrank stellen

Schreibe einen Kommentar