Rezept für heißen Karamell

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Soßen-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Auf der Suche nach der perfekten Teufelskuchen-Glasur bin ich auf dieses fabelhafte Hot-Fudge-Rezept gestoßen. Es ist perfekt für Eisbecher, Eiscreme, Dip-Desserts… Außerdem ist es Teil des Rezepts für diesen berühmten Zuckerguss!

Le fameux hot fudge
Rezept für 950 ml

Zubereitungszeit: 4 Minuten

Kochzeit: 7 Minuten

Gesamtdauer des Rezepts: 11 Minuten

Zutaten für die heiße Karamellsauce

  • 225 g Butter (1 Tasse)
  • 30 g Kakaopulver (1/3 Tasse)
  • 600 g Zucker (3 Tassen)
  • 340 g ungesüßte Kondensmilch (1 Dose à 12 Unzen)
  • 5 ml Vanilleextrakt (1 Teelöffel)

Viele von Ihnen haben mich gefragt, wann ich das Rezept für die Teufelskuchen-Glasur veröffentlichen werde.

Also habe ich mich auf die Suche gemacht und ein tolles Rezept gefunden. Das Problem ist, dass man dafür heißen Fondant braucht.
Und in Frankreich ist es schwer zu finden.

Aber egal, wir machen es selbst!

Diese Sauce passt perfekt zu Eis, Früchten zum Dippen und verrückten Mokkas. Also los geht’s!

Le hot fudge qui bout
[pub_middle]

Rezept für die heiße Karamellsauce

  • Nehmen Sie einen großen Kochtopf
  • Die Butter, die Milch, den Kakao und den Zucker hinzufügen
  • Erhitzen bei mittlerer Temperatur bis zum Sieden
  • Nach dem Aufkochen für 7 Minuten beibehalten
  • Vom Herd nehmen
  • Die Vanille hinzufügen und mischen
  • Noch heiß in einen Mixer gießen
  • Mischen Sie für 4 Minuten
  • Sofort servieren und im Kühlschrank aufbewahren
Du fudge sur un gâteau à la glace De la glace avec du Hot Fudge

Schreibe einen Kommentar