BBQ Ribs Rezept – Grill oder Backofen

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Lebensmittel Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Die schönen Tage sind zurück, und es ist Zeit, die Grills herauszuholen. Hier das legendäre Rezept für BBQ oder Barbecue-Rippchen

Un beau plat de BBQ ribs

Rezept für 6 Personen

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Garzeit: 1 Stunde und 10 Minuten

Gesamtzeit des Rezepts: 1 Stunde und 20 Minuten

Zutaten für die „Einreibung“ :

  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel roter Pfeffer (nach Belieben, je nachdem, wie scharf Sie es haben möchten)
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Zucker (weiß oder braun, probieren Sie beides)
  • 1 Esslöffel Paprika

Zutaten für die Rippchen und die Marinade:

  • 1 geschälte Zwiebel, gewürfelt
  • 2 kg Rippen
  • 12 cl Wasser
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • ein halber Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 gute Prise Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Ananassaft (optional)
  • 6 cl weißer Essig
  • 1 Esslöffel Lagerbier (optional)
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel scharfer Senf
  • 10 cl Ketchup-Sauce

BBQ-Ribs oder Grillrippchen sind ein Klassiker und auf der ganzen Welt sehr beliebt. Ursprünglich aus Texas stammend, können sie auch zu Hause gemacht werden.

Zwei Möglichkeiten: Grill oder Backofen. Obwohl sie weniger „Barbecue“ sind, können Sie Rippchen im Ofen zubereiten, wenn Sie die richtigen Gewürze und die richtige Marinade wählen.

Für dieses Rezept werden wir zwei Dinge verwenden, die den Geschmack geben, Rub-Gewürze, und wenn Sie etwas hinzufügen möchten (nicht jeder mag es, weil es zu viel Geschmack geben könnte) eine Barbecue-Sauce, die Sie während des Kochens auf die Rippen geben.

Damit Ihre Rippchen zart werden, müssen Sie Wasser hinzufügen. Es gibt also zwei Möglichkeiten:

  • legen Sie die Schweinekoteletts beim Grillen nicht direkt in die Flammen. Einige Techniken bestehen darin, die Glut an den Seiten zu packen und in die Mitte eine mit Wasser gefüllte gusseiserne Schale zu stellen. Der Dampf sollte die Rippchen vor dem Austrocknen bewahren. Legen Sie die Rippchen auf jeden Fall nicht zu nah an die Kohlen.
  • im Ofen, und wenn Ihr Ofen es zulässt, stellen Sie eine Schale mit Wasser zur gleichen Zeit wie die Rippchen. Dadurch wird wiederum verhindert, dass die Rippen austrocknen.

Wir verwenden hier die sogenannte „Slow Cooking“-Lösung, die darin besteht, die Rippchen im Ofen schonend vorzukochen, damit sie ihr zartes Fleisch behalten, und dann entweder auf dem Grill oder im Ofen zu garen.

Des BBQ ribs qui sortent du four
Rezept für den ersten Schritt der BBQ-Ribs (Rub-Gewürze):

  • Alle Zutaten für die Einreibung mischen
  • Reiben Sie die Rippen mit der Rub-Mischung von Hand ein
  • Warten Sie, bis die Rippen die Mischung aufgesogen haben, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren

Des côtes de porc frottées avec des épices

Rezept zum Garen von BBQ-Rippchen:

  • Die Rippchen mit der Fettseite nach oben für 40 Minuten bei 6-7 (200° C) in den Ofen schieben
  • Mischen Sie in der Zwischenzeit die restlichen Zutaten und kochen Sie sie bei niedriger Hitze in einem Topf für 20 Minuten. Dies wird Ihre Marinade sein
  • Wenn Sie sich entscheiden, im Ofen weiter zu garen, entfernen Sie das Fett vom Boden der Pfanne
  • Bestreichen Sie die Rippchen nach Wunsch mit der Marinade
  • Bei 180°C (Gas Stufe 6) 40 Minuten backen, dabei die Rippchen regelmäßig mit der Marinade bestreichen
  • Versuchen Sie, die Temperatur auf dem Grill um 210 °C zu halten
  • Wenn Sie sich entscheiden, mit dem Grillen fortzufahren, bepinseln Sie die Rippchen regelmäßig mit der Marinade, wenn Sie diese verwenden möchten
  • Wie erklärt, können Sie eine Gusseisen- oder Aluminiumschale mit Wasser daneben stellen
  • Achten Sie darauf, dass das Fleisch nicht anbrennt, ggf. wenden Sie die Rippchen

De beaux BBQ ribs au barbecue

Der große Trick bei BBQ-Rippchen ist das richtige Garen, das sich zwischen Grills (Elektro, Gas, Kohle) und Öfen unterscheidet. Normalerweise braucht es ein paar Versuche, bis man es richtig hinbekommt, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Une assiette de BBQ ribs

BBQ-Rippchen können mit Maiskolben oder Bohnen serviert werden:

Des BBQ ribs avec des haricots

Schreibe einen Kommentar