Maisbrot-Rezept

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Lebensmittel Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Dies ist ein Rezept, nach dem ich schon oft gefragt wurde, und ich bin mir sicher, dass jeder es schätzen wird. Ein Brot, das auf der Zunge zergeht, mit einem süßen Geschmack und einfach zu machen, ist das berühmte Maisbrot.

Une belle tranche de cornbread

Rezept für 9 Brote

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtdauer des Rezepts: 55 Minuten

Zutaten für Maisbrot

  • 140 g Maismehl (eine Tasse)
  • 2 Eier
  • 115 g Butter (1/2 Tasse)
  • 125 g Mehl (1 Tasse)
  • 2 g elsässische Hefe oder Backpulver (1/2 Teelöffel)
  • 135 g weißer Zucker (2/3 Tasse)
  • 3 g Salz (1/2 Teelöffel)
  • 235 ml Buttermilch (1 Tasse)

Maisbrot ist keineswegs ein junges Gericht, denn je nach Version stammt es entweder von den amerikanischen Indianern oder von den Kolonisten, die ihr Essen nach dem anpassten, was vor Ort verfügbar war und sich dabei von den Indianern inspirieren ließen.

Es ist diese Beilage, die im Film„The Green Line“ John Caffey für die Hilfe des Aufsehers angeboten wird, und die er sehr zu schätzen weiß 😉

Maisbrot ist stark mit den Südstaaten verbunden und geht vielleicht auf eine Zeit zurück, in der Weizenmehl zu teuer war, so dass man Maismehl verwendete, das vor Ort angebaut wurde. Es gibt verschiedene Arten von Maisbrot, je nachdem, welchen Geschmack Sie ihm geben möchten.

Maisbrot kann entweder gebraten, gebacken oder gedünstet werden. Heute verwenden wir die klassischste Methode, das Backen, das Ihnen ein weiches, leckeres Brötchen beschert, das traditionell zu Grillabenden gehört.

Maisbrot ist ein integraler Bestandteil von Soul Food, das seit den 1960er Jahren das Essen der Afroamerikaner definiert hat und auch heute noch eine sehr beliebte kulinarische Bewegung ist.

Du cornbread de forme ronde

Rezept für Maisbrot

  • Backofen auf 175°C vorheizen
  • Eine quadratische Auflaufform buttern
  • Schmelzen Sie die Butter in einem Kochtopf
  • Vom Herd nehmen und Zucker hinzufügen
  • Fügen Sie schnell die Eier hinzu und schlagen Sie, bis Sie einen glatten Teig haben
  • Mischen Sie die Buttermilch und das Backpulver getrennt voneinander
  • Geben Sie diese Mischung in die Pfanne
  • Mehl, Maismehl und Salz hinzufügen
  • Gut mischen
  • Gießen Sie den Teig in die Pfanne
  • 30 bis 40 Minuten backen

Ein einfaches Rezept, das Sie sicher an John Coffey aus der Green Line oder an im Süden der USA spielende Filme wie Forrest Gump denken lässt.

Une part de cornbread Un plat de cornbread

Schreibe einen Kommentar