Karottenkuchen-Rezept – Geriebener Karottenkuchen mit Zimt

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Kuchenrezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Das Rezept für Karottenkuchen, der berühmte geriebene Karottenkuchen, ist sicherlich eines meiner Lieblingsdesserts, denn er ist wirklich lecker, wenn er mit einer Frischkäseglasur überzogen ist…

Rezept für 6 Personen

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Garzeit: 55 Minuten

Gesamtzeit des Rezepts: 1 Stunde und 20 Minuten

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 1 halber Teelöffel Salz
  • 340 g Streuzucker
  • 100 g Philadelphia Frischkäse (oder St. Môret)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 150 g Walnüsse
  • 200 g Möhren
  • 10 cl neutrales Öl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • Orangen- und grünes Mandelmus (für die Dekoration, optional)

Der Karottenkuchen ist von der Basis her ein englischer Kuchen, der sich aber nach dem zweiten Weltkrieg stark in den USA entwickelt hat. Heute haben alle amerikanischen Restaurants einen Karottenkuchen auf ihrer Speisekarte. Also gönnen Sie sich, Sie werden sehen, Sie werden überrascht sein, was es geben kann, wir werden nicht müde davon.

Je nach Karottenkuchen können sie auf 1, 2 oder sogar 3 Schichten liegen, die durch diese berühmte Glasur voneinander getrennt sind. Dank des Zimts, der Nüsse und der verschiedenen Zutaten hätte eine Person, die nicht weiß, was sie isst, Schwierigkeiten, die geriebenen Karotten wahrzunehmen. Was man vor allem riechen kann, sind die verschiedenen Gewürze, die weiche Textur, die durch die Eier und das Backpulver entsteht, kurzum ein echter Kuchen.

Wenn Sie ein wenig im Internet suchen, werden Sie sehen, dass einige Karottenkuchen-Rezepte zusätzlich zu den geriebenen Karotten auch zerdrückte Ananas aus der Dose enthalten, was ein Trick ist, um den Kuchen „saftiger“, „feucht“ zu halten, wie die Engländer/Amerikaner sagen. In der heutigen Version, wir werden nicht die Bank zu brechen, Eier, Zimt, geriebene Karotten, Nüsse, Mehl, Backpulver und ab in den Ofen.

So sieht ein Stück selbstgemachter Karottenkuchen aus:

Une part de carrot cake maison, sur deux étages

Karottenkuchen-Rezept:

    • Den Backofen auf 180°c (th 6) vorheizen
    • Die Möhren schälen und grob hacken (meiner Meinung nach am besten) oder in einen Mixer geben, etwa so:

Des carottes passées au mixer

  • Mischen Sie die Hefe, Mehl, Salz und verschiedene Gewürze
  • Die Nüsse grob hacken
  • Schlagen Sie die 3 Eier und den Streuzucker in einer Schüssel auf
  • Machen Sie die Mischung schaumig
  • 2 Esslöffel heißes Wasser hinzufügen
  • Das Öl hinzufügen
  • Mehl, Gewürze, Nüsse und Karotten in mehreren Schüben untermischen
  • Eine Form ausbuttern
  • Gießen Sie die Mischung in die Pfanne
  • 55 Minuten backen (der Kuchen muss trocken sein)

Wenn Sie einen mehrschichtigen Karottenkuchen haben möchten, wie auf dem Bild, backen Sie einfach mehrere Karottenkuchen, glasieren dann den oberen Teil und schichten sie schließlich. Vergessen Sie nicht, die Außenseite für einen perfekten Effekt zu glasieren!

Rezept für Karottenkuchen-Glasur:

  • Schlagen Sie den Frischkäse mit dem Puderzucker auf
  • Bedecken Sie die Oberseite des Karottenkuchens mit der Glasur (stellen Sie sicher, dass der Karottenkuchen nicht mehr warm ist)

Karottenkuchen ist ein echter Leckerbissen, den Sie für sich selbst oder Ihre Kinder machen können (um ihnen zu beweisen, dass sie Gemüse mögen, na!). Wenn Sie Ihren Karottenkuchen etwas schöner machen wollen, können Sie, wie in den USA, eine kleine Karotte in Marzipan obenauf legen:

<img class=“size-full img-responsive center-block wp-image-585″ title=“Eine Marzipankarotte auf dem Kuchen“ src=“https://www.recette-americaine.com/wp-content/uploads/2011/03/carrote-pate-amande-gateau.jpg“ alt=“Eine Marzipankarotte auf dem Kuchen“ height=“375″ /&gt

Am Anfang wird der Karottenkuchen „hausgemacht“ aussehen, was ich sehr bevorzuge, aber wenn Sie wollen und mit ein wenig Erfahrung können Sie ihm ein professionelles Aussehen verleihen:

<img class=“size-full img-responsive center-block wp-image-586″ title=“Ein professionell aussehender Karottenkuchen, mehrschichtig“ src=“https://www.recette-americaine.com/wp-content/uploads/2011/03/carrot-cake-plusieurs-epaisseurs.jpg“ alt=“Ein professionell aussehender Karottenkuchen, mehrschichtig“ height=“334″ /&gt

Hier ist mein Karottenkuchen mit ein wenig farbiger Glasur oben drauf:
<img class=“size-full img-responsive center-block wp-image-1312″ title=“Eine schöne Präsentation eines Karottenkuchens“ src=“https://www.recette-americaine.com/wp-content/uploads/2011/03/Beau-Carrot-Cake.jpg“ alt=“Eine schöne Präsentation eines Karottenkuchens“ height=“315″ /&gt

Schreibe einen Kommentar