Zitronenbar – Barre au citron

Cet article fait partie de la catégorie Amerikanische Kuchenrezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Der Zitronenriegel ist ein Rezept, um das ich gebeten wurde, und es erinnert mich ein wenig an den Key Lime Pie. Praktisch für zwischendurch: Der Zitronenriegel erinnert mich an die Südstaaten und an heiße Nachmittage auf der Veranda.

Rezept für 1 Zitronenbar-Gericht

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtdauer des Rezepts: 55 Minuten

Zutaten für den Zitronenriegel

  • 2 Zitronen
  • 4 Eier
  • 225 g Butter (1 Tasse)
  • 280 g Mehl (2 1/4 Tassen)
  • 400 g weißer Zucker (2 Tassen)

Wenn es Zitronenfans im Raum gibt, werden sie sich freuen.

Mit diesem Rezept können Sie zähe Riegel mit einem tollen Zitronengeschmack genießen, perfekt, wenn es viele davon gibt!

Sie sollten wissen, dass es in den USA viele Produkte in Form von Riegeln gibt: Karottenkuchen, Zitronenriegel, Brownies, usw.

Es ist praktisch, nicht zu kalorienreich (man isst nur, was man mitnimmt), und wenn man ein ganzes Gericht zubereitet, kann man es anderen anbieten.

Betty Crocker soll das erste Zitronenriegel-Rezept 1963 gedruckt haben, aber es scheint, dass es das Rezept in England schon länger gibt.

Also lasst uns alle Quadrate machen!

Un plat de lemon bar non coupé

Rezept für Zitronenriegel

  • Backofen auf 175°C vorheizen
  • Vermengen Sie in einer Schüssel die weiche Butter, 2 Tassen Mehl und 1/2 Tasse Zucker
  • In eine Brownie-Pfanne geben
  • 15 bis 20 Minuten backen
  • In einer Schüssel den restlichen Zucker und das Mehl vermengen
  • Zitronensaft und Eier mischen
  • Gießen Sie die Mischung über den gebackenen Teig
  • 20 Minuten backen
  • Abkühlen lassen
  • Nach dem Erkalten in Quadrate schneiden

Also bitte schön, wenn Sie diese für einen Snack mit Freunden oder auf einer Büroparty essen, denken Sie an mich!

Des lemon bars Notre ami le citron

Schreibe einen Kommentar