Bierkrapfen-Kugeln

Cet article fait partie de la catégorie Donut-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Ich liebe es, mit Bier zu backen, daher sind diese leckeren Bier-Donut-Bällchen ein Muss!

Rezept für 24 Donut-Kugeln

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtdauer des Rezepts: 20 Minuten

Zutaten für die Donut-Bällchen

  • 281 g Mehl (2 1/4 Tassen)
  • 66 g Zucker (1/3 Tasse)
  • 60 ml Milch (1/4 Tasse)
  • 120 ml Lagerbier (1/2 Tasse)
  • 1 Esslöffel Backpulver(das Sie hier kaufen können)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 verquirltes Ei
  • 60 ml Olivenöl (1/4 Tasse)
  • 500 ml Frittieröl (2 Tassen)

Inzwischen weiß ich, dass Sie Donuts lieben.

Aber hier ist die Sache, es ist ein wenig lang, und es kann schwierig sein. Andererseits weiß ich, dass viele Leute auch Bier mögen.

Mit diesem Rezept erhalten wir luftige, leckere Donut-Bällchen aus dem Bier.

In einer Zucker-Zimt-Mischung gerollt, ist es ein echter Genuss, den ich heute mit Ihnen teile, Sie werden mir davon erzählen und er ist nicht teuer!

On peut les mettre sur un bâton

Rezept für Donut-Kugeln

  • Erhitzen Sie das Öl auf 180°C (350°F)
  • Mischen Sie das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel (Sie können beim nächsten Mal ein wenig Zucker hinzufügen, wenn Sie denken, dass es mit der ausgerollten Mischung nicht süß genug ist)
  • Fügen Sie alle flüssigen Zutaten nacheinander hinzu, wobei Sie zwischendurch ein wenig mischen sollten (achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen)
  • Mit 2 Löffeln kleine Teigkugeln formen (in der Größe einer 2-Euro-Münze)
  • 2-3 Minuten braten, bis der Teig goldbraun ist
  • Legen Sie die Kugeln auf Papiertücher
  • 5-10 Minuten ruhen lassen
  • Rollen Sie sie in der Zucker-Zimt-Mischung
  • Nehmen Sie einen Bissen davon!
Ça peut être très joli bien présenté On peut les colorer pour varier

Schreibe einen Kommentar