Oster-Cupcakes mit Schokoladeneiern

Cet article fait partie de la catégorie Cupcake-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Überraschen Sie alle mit diesen bunten Oster-Cupcakes, die mit Mini-Schokoladeneiern gefüllt sind. Ein Fest der Farben, das sogar eine Überraschung in sich birgt.

Rezept für 12 Oster-Cupcakes

Zubereitungszeit: 15 min

Kochzeit: 20 min

Gesamtzeit des Rezepts: 35 min

Zutaten für die Oster-Cupcakes

  • 140 g Mehl (1 Tasse und 2 Esslöffel)
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver(das Sie hier kaufen können) oder elsässische Hefe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 75 g Margarine (1/3 Tasse)
  • 110 g brauner Zucker (1/2 Tasse)
  • 75 g weißer Zucker (1/4 Tasse und 2 Esslöffel)
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 150 ml Milch (1/2 Tasse und 2 Esslöffel)
  • 48 kleine Schokoladeneier

Für die Grasglasur

  • 115 g Butter (1/2 Tasse)
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250 g Puderzucker (2 Tassen)
  • Grüne Lebensmittelfarbe

Für das Schokoladennest

  • 170 g Schokolade (6 Unzen)
  • 120 ml schwere Sahne (1/2 Tasse)
Plusieurs cupcakes de paques
Mehrere Oster-Cupcakes

Seit ich Vater bin, finde ich Gefallen an kitschigen Dingen, weil sie eine sehr positive Wirkung auf Kinder haben.

Also zum Teufel mit dem Urteil über die verschiedenen Ereignisse des Jahres, jeder Anlass ist ein Weg, um ihre Augen funkeln zu lassen. Mit diesen süßen Cupcakes, die dem Osterfest gewidmet sind, sollte es also kein Problem sein, ob Sie Jungen oder Mädchen haben.

Seien Sie sich bewusst, dass unter diesem märchenhaften Aussehen der Cupcake selbst sehr gut und luftig ist, und Sie können in diesem Stadium völlig aufhören, wenn Sie wollen. Eine Überraschung wird es schon geben, denn jeder Cupcake enthält in der Mitte ein Schokoladenei, was schon mal gut ist. Aber Sie können noch viel weiter gehen, wie ich es getan habe, und Ihren Cupcake in ein kleines Ei oder Vogelnest verwandeln, je nach Inspiration und was Sie zur Hand haben.

Les oeufs en chocolat utilisés dans les cupcakes de paques
Schokoladeneier in Oster-Cupcakes

Was die kleinen Schokoladeneier angeht, so empfehle ich die, die ganz aus Schokolade bestehen und mit einer kleinen Schicht farbigen Zuckers überzogen sind (Sie können sie auf den Bildern sehen). Sie halten sich besser beim Backen und behalten daher ihre Form. Für das Gras habe ich verschiedene Arten von Sockeln getestet, so dass Sie je nach Wunsch ein realistisches Aussehen, ein „Waldmoos“-Look oder ein „Grünes Maden“-Look erzeugen können.

Trois styles de cupcakes de paques
Drei Arten von Oster-Cupcakes

Schritte für Oster-Cupcakes

  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 175°C (350°F) vor
  • 12 Muffinförmchen auslegen
  • Mehl, Backpulver und Salz gut mischen
  • In einer Schüssel Margarine, weißen Zucker und braunen Zucker schaumig schlagen
  • Das Ei hinzufügen, dann die Vanille
  • Mischen, dann nacheinander das Mehl und die Milch hinzufügen
  • Füllen Sie die Muffinförmchen zu einem Drittel, dann legen Sie ein Ei in die Mitte
  • Mit Teig bedecken, bis er zu 2/3 gefüllt ist
  • 20 Minuten backen, bis sie goldbraun und fluffig sind
  • Abkühlen lassen
  • Schlagen Sie die Butter mit dem Puderzucker, fügen Sie dann den Vanilleextrakt und den Farbstoff hinzu
  • Verwenden Sie eine Spritztülle, um ein Grasmuster auf die Cupcakes zu spritzen
  • Schmelzen Sie die Schokolade mit der Sahne
  • Gut mischen, dann abkühlen lassen
  • Schlagen Sie die Mischung, um sie zu entlüften
  • Verwenden Sie eine Paspelspitze, um ein Nestmuster zu erstellen
  • Legen Sie drei Schokoladeneier in das Nest

Schreibe einen Kommentar