Brownie mit Guinness Dunkelbier

Cet article fait partie de la catégorie Brownie-Rezepte

Note moyenne / 5. Nombre de votes :

Pas encore de vote. Soyez le ou la première à donner votre avis

Machen Sie eine Abwechslung zu den klassischen Brownies mit diesem Guinness-Bier-Brownie-Rezept, das Ihnen einen sehr reichen Geschmack verleiht.

Rezept für 1 Guinness-Bier-Brownie

Zubereitungszeit: 20 min

Garzeit: 1H 30 min

Gesamtzeit des Rezepts: 1 H 50 min

Zutaten für den Dunkelbier-Brownie

  • 500 ml dunkles Guinness-Bier (2 Tassen)
  • 110 g Butter (1/2 Tasse)
  • 55 g Bitterkakao (1/2 Tasse + 1 Esslöffel)
  • 200 g weißer und brauner Zucker (1 Tasse und 2 Esslöffel)
  • 55 g bittere Dessertschokolade (2 Unzen)
  • 1 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 65 g Mehl (1/2 Tasse)
  • 90 Butter (6 Esslöffel)
  • 115 g Puderzucker (1 Tasse)
Brownie à la bière Guinness non coupé
Guinness Beer Brownie Uncut

Achtung, ich warne Sie, dieses Rezept ist denjenigen gewidmet, die echte Schokoladendesserts lieben. Ernsthaft, einige Leute sagten mir, dass es zu schokoladig sei, also werden Sie Ihre Menge an Magnesium bekommen!

Man könnte vom Titel her denken, dass die Überraschung eher vom Bier ausgeht, aber tatsächlich unterstreicht es das Ganze nur und passt sehr gut dazu. Auf jeden Fall wird er vorher gekocht, wodurch der Alkohol verdampft und er etwas süßer wird.

Sie müssen nicht unbedingt Guinness verwenden, es gibt viele andere Stout-Optionen, aber es ist oft die günstigste Wahl, und da es in einen Brownie eingearbeitet wird, muss es nicht unbedingt ein extrem hochwertiges Bier sein.

Wenn Sie an dieser Stelle immer noch vom Bier abgeschreckt sind, werden Sie feststellen, dass man es kaum riechen kann, obwohl es im Teig und im Zuckerguss vorhanden ist, was ihm diese sexy Mokka-Farbe verleiht.

Was das Backen betrifft, hören Sie auf, bevor die Oberseite des Kuchens trocken ist, da dieser Brownie beim Abkühlen hart wird, so dass ein zu frühes Backen ihn in einen Schokoladenstein verwandelt.

Wir werden eine Vier-Viertel-Pfanne verwenden, wodurch es ein ziemlich flacher Brownie wird, aber Sie werden sehen, dass es aufgrund des Geschmacks überhaupt nicht stört.

Brownie à la bière Guinness coupé en gros plan
Guinness Beer Brownie zum Anschneiden

Schritte für den Bier-Brownie

  • Gießen Sie das Bier in einen Kochtopf
  • Zum Kochen bringen und um mindestens die Hälfte reduzieren
  • Ofen auf 160°C (325°F) vorheizen
  • Butter eine Pfundskuchenform
  • Schmelzen Sie die Butter und die Schokolade in einer Pfanne
  • Den Zucker und den Kakao hinzufügen
  • Gut mischen
  • 4 Esslöffel Biersirup und das Eiweiß hinzufügen
  • Mischen
  • Fügen Sie den Vanilleextrakt, das Salz und das Mehl hinzu
  • Gut mischen
  • Gießen Sie den Teig in die Pfanne
  • 40-45 Minuten backen (ein hineingesteckter Zahnstocher sollte nur noch wenige Stückchen oben übrig lassen)
  • Erkalten lassen
  • Weiche Butter mit Puderzucker schlagen
  • Sobald eine gute Textur der Glasur erreicht ist, fügen Sie einen Esslöffel Biersirup hinzu
  • Den Zuckerguss auf den Brownie auftragen
  • Vor dem Servieren in Quadrate schneiden

Schreibe einen Kommentar